Szenarien auf dem Forum Deutscher Wirtschaftsförderer

Zukunft managen – aktuelle Trends für die Wirtschaftsförderung. Unter diesem Motto fand das diesjährige Forum Deutscher Wirtschaftsförderer (FdW) in Berlin statt. Deutlich wurde bei der mit 320 Teilnehmern wiederum ausverkauften Konferenz, dass sich Wirtschaftsförderung künftig noch stärker an der vorausschauenden Reaktion auf gesamtgesellschaftliche, wirtschaftliche, lokale und regionale Entwicklungen messen lassen muss.

 


In seinem Beitrag fragte Dr. Alexander Fink denn auch zunächst, wie wir mit Zukunft umgehen – und ob Zukunft nicht bereits ein Begriff von gestern sei, denn heute müssen wir uns mit mehreren Zukünften auseinandersetzen. Neben den Grundlagen und Vorgehensweisen des Szenario-Management stellte er verschiedene Zukunftsprojekte vor, unter anderem die Szenarien der Initiative „Deutschland 2030“ sowie Aktivitäten aus der Stadt Minden und dem Landkreis Hameln-Pyrmont.


Die spannenden Beiträge der Referenten wurden anschließend in einer digitalen Ausgabe des D’fakto-Magazins noch einmal reflektiert. Diese Ausgabe finden Sie hier.

 


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579