Szenarien in Innovationsprozessen – ScMI auf der DTIM-Konferenz in Berlin

ScMI Round Table auf der DTIMVom 26. bis 27. Februar 2015 fand in Berlin zum 4. Mal die DTIM – das führende deutschsprachige Fachevent zu den Themen Foresight und Disruptive Technologien – statt.

Dort trafen sich Bereichsverantwortliche aus F&E sowie Innovations- & Technologiemanagement verschiedenster Branchen, um den Umgang mit disruptiven Technologien und innovativen Methoden der Technologiefrüherkennung zu diskutieren. Besonderes Augenmerk legen die Veranstalter auf den Mix aus mehr als 20 innovativen und interaktiven Sessions mit Icebreaker Round Tables, World Cafés und Challenge your Peers-Round Tables. Einen solchen Round Table zum Thema „Szenarien und Vorausschau in Innovationsprozessen“ richtete auch die ScMI AG bei ihrer zweiten Teilnahme an der DTIM-Konferenz aus. Diskutiert wurden im Rahmen des Tischgesprächs unter anderem die folgenden Fragestellungen:


Was können Szenarien in Innnovationsprozessen leisten – und was nicht?
Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen beim Einsatz von Szenarien in Innovationsprozessen gemacht?
Wie sollten Innovationsmanagement und Unternehmensstrategie verknüpft werden – und was folgt daraus für Foresight-Prozesse?
Welche Rolle spielen Geschäftsmodelle im Innovationsmanagement – und (wie) können Szenarien diesen Prozess unterstützen?
Wie lässt sich die Komplexität handhaben, die durch die Betrachtung neuer Produkte, neuer Technologien, neuer Märkte und neuer Geschäftsmodelle entsteht?
Welche Rolle spielen zukunftsoffenes Denken und Veränderungsbereitschaft der Organisation, wenn es um die Umsetzung der Ergebnisse von Innovationsprozessen geht?


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579