Die Wissensfabrik und ihr Mitglied B. Braun haben einen Gründerpreis im Rahmen des Wettbewerbs Jugend forscht vergeben. Auf dem Wissensfabrik-Forum in Morschen verliehen sie den Hauptpreis Unternehmertum an den Jungforscher Danilo Gavronov aus Koblenz.

1957 bis 2027 „Rückblick und Vorausschau“ – Das war der Titel einer besonderes Dinner-Speech, die ScMI-Vorstand Dr. Andreas Siebe zum Festkolloquium am IPEK Institut für Produktentwicklung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gehalten hat. Hintergrund war der 60. Geburtstag von Univ. Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Albert Albers. Dieser ist seit 1996 Ordinarius und heute Sprecher der Institutsleitung.

Mehr als 500 Studierende und Mitarbeitende sowie Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Sonntag, 15. Januar, am 41. Neujahrsempfang der Universität Paderborn im Auditorium maximum teilgenommen.

Möbeldesign zwischen Klassik und Moderne – So lautete das Thema des 7. Becker Designer-Meetings das Becker Brakel anlässlich des 80-jährigen Jubiläums veranstaltete.

D2030 Deutschland 2030Nicht zuletzt beim Blick in unsere Medien bekommt man das Gefühl: Deutschland hangelt sich von Krise zu Krise – es wird auf Sicht gefahren, vielfach ohne ein gemeinsames Ziel. Was fehlt sind Bilder möglicher und lebenswerter Zukünfte.

Von strategischem Vorausdenken zu zukunftsrobusten Entscheidungen. Dies ist der Untertitel des neuen Buchs der ScMI-Vorstände Dr. Alexander Fink und Dr. Andreas Siebe.

weconomy-jury-2016Die Gewinner der Gründerinitiative WECONOMY stehen fest. Neun Finalisten konnten die Expertenjury, der auch ScMI-Vorstand Dr. Andreas Siebe seit vielen Jahren angehört, von ihrer Geschäftsidee überzeugen: „Alle sind sich einig, ein so gut besetztes Teilnehmerfeld hatten wir lange nicht mehr“.

Wie sieht die Zukunft des Marktes für Services im Bereich der Antriebs- und Automatisierungstechnik im Jahr 2030 aus? Dieser heraufordernden Fragestellung stellten sich im Rahmen der diesjährigen Future School 28 wissbegierige Bachelorstudierende der Studiengänge International Business Studies und Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn.

Seit genau zehn Jahren unterstützt die Wissensfabrik Existenzgründer und Jungunternehmer mit gezieltem Know-how-Transfer und Zugang zu ihrem hochkarätigen Netzwerk aus über 120 Unternehmen und Stiftungen. Nach dem Perfect Match-Prinzip bringt sie erfahrene Manager und junge Unternehmer zusammen.

Mit einer professionellen Kinderbetreuung auf dem alljährlichen Familienfest der ScMI AG hat die AWO Paderborn jetzt ihren Beitrag zu den "Guten Geschäften" geleistet.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579