Wie könnte der ländliche Raum im Jahr 2030 aussehen? Welche Rolle könnte er wirtschaftlich und gesellschaftlich spielen? Welche Perspektiven ergeben sich für Kommunen, Bürger und Unternehmen? Diese und eine Vielzahl weiterer Fragen waren Gegenstand einer systematischen Szenarioentwicklung

Demografie und Fachkräftemangel, Globalisierung und Standortqualität, Digitalisierung und technologischer Wandel. Wie wird die Personalentwicklung angesichts dieser und weiterer Unsicherheiten zukünftig aussehen? Und wie wird sie mit anderen Funktionen und externen Weiterbildungseinrichtungen zusammenarbeiten?

Der demografische Wandel, das veränderte  Selbstbild der Älteren und der sinkende Anteil derer, die ausschließlich durch Angehörige gepflegt werden, sorgen für einen Wandel im Umgang mit dem Alter und einem steigendem Bedarf an Pflegekräften.

Referenten der Veranstaltung Denkanstöße in Heilbronn"Wovon leben wir morgen?" – Dies ist die Leitfrage der jährlichen Veranstaltungsreihe "Denkanstöße", mit der die IHK Heilbronn-Franken ihren Mitgliedern Impulse für die strategische Arbeit geben will. Thema der 11. Auflage war der "Zukunftsmarkt Gesundheit?!". In seinem Vortrag verdeutlichte Dr. Alexander Fink zunächst, dass sich Zukunft nicht exakt vorhersagen lässt: "Die Zukunft wird uns immer überraschen – aber sie sollte uns nicht überrumpeln."

Airbus Defence and Space ist eine Division des Airbus-Konzerns, die aus der Zusammenlegung der Geschäftsaktivitäten von Cassidian, Astrium und Airbus Military entstanden ist.

Nachhaltigkeitsmaßnahme zur Vorausschau ermittelt im Rahmen des Spitzencluster-Technologie-Netzwerks „Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe" (it's OWL) insgesamt 17 Zukunftsszenarien für die Zielmärkte Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugtechnik sowie Energiewirtschaft.

Seit der Antike bis in die Gegenwart ist die Ausübung von Sport ein ständiger Begleiter der Menschheit.

Mit rund 83.000 Einwohnern ist die Stadt Minden kultureller Mittelpunkt sowie Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum des Kreises Minden-Lübbecke.

Die Neue Westfälische berichtete am 6. März 2013 über den Vortrag zum Thema „Paderborn 2025" von ScMI-Vorstandsmitglied Dr. Andreas Siebe.

Die ARD lässt in Form von fünf Sondersendungen und dem Titel „Ligafieber“ die letzten 50 Jahre der Fußball-Bundesliga Revue passieren.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579