Foto: Universität Paderborn, Alexandra DickhoffDas sechste Netzwerktreffen des Vereins der Freunde und Förderer der Universität war ein voller Erfolg. Rund einhundert Personen haben Ende April an der Führung über das Gelände der Alanbrooke-Kaserne und am anschließenden Vortrag zum Thema Konversion in Paderborn teilgenommen.

Einblicke in besondere Orte und Themen, das möchte die Universitätsgesellschaft ihren Mitgliedern mit den Netzwerktreffen bieten. Heike Käferle, Vorsitzende der Universitätsgesellschaft, fügte in ihrer Begrüßung hinzu: „Ziel der regelmäßigen Veranstaltungen ist es auch, die Verbindungen von Universität, Stadt und Wirtschaft zu stärken.“ Dem schloss sich ihr Stellvertreter Dr. Andreas Siebe an und zeigte sich fasziniert von den zwei auf dem Treffen vorgestellten Themen.

Mehr als 500 Studierende und Mitarbeitende sowie Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Sonntag, 15. Januar, am 41. Neujahrsempfang der Universität Paderborn im Auditorium maximum teilgenommen.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579