Abschöpfung von Ressourcen vertieft die Spaltung der Gesellschaften. Die lokalen Machthaber etablieren effiziente Systeme zur Ausbeutung der vielfältigen Ressourcen – mit und ohne Hilfe ausländischer Investoren. Diese Fokussierung auf Ressourcenwirtschaft verstärkt die ökonomische Spaltung, der auf vielfältige Weise entgegengewirkt wird: durch traditionelle Familienstrukturen, rigide Wertesysteme und starke, nationale Identitäten. Während sich Afrika so zu einem globalen Rohstofflieferanten entwickelt, verstärken sich intern soziale und ökologische Probleme. 

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579