Totalitäre Systeme unter Druck. Totalitäre Machthaber sind zunehmend überfordert von den immer individualisierteren Gesellschaften mit ihren globalen Ansprüchen. Ökonomisch setzen sie eher auf den ihnen vertrauten primären Sektor und fallen so auch im globalen Standortwettbewerb immer weiter zurück. Vor allem junge und westlich orientierte Menschen verlieren den Glauben an einen Wandel zum Positiven und kehren ihren gespaltenen Gesellschaften den Rücken.


ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579