Das Zusatzmodul „Strategische Produkt- und Technologieplanung“ gibt einen Überblick über die Ansätze und Vorgehensweisen im Innovationsmanagement sowie dem New Business Development mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung neuer Marktleistungen (Strategische Produktplanung) sowie dem Umgang mit neuen Technologien (Technologiemanagement).

Das Zusatzmodul „Strategieentwicklung” umfasst den gesamten Strategieprozess von der Stärken-Schwächen-Analyse bis zur Strategieformulierung und Initiierung von Umsetzungsprozessen. Dabei können verschiedene Schwerpunkte gewählt werden: Bei der strategischen Analyse werden die wesentlichen Instrumente zur Charakterisierung der Ausgangssituation wie Geschäftsstrukturanalysen, verschiedene Portfolioanalysen, Wettbewerberanalysen oder Erfolgsfaktorenanalysen vorgestellt. Dieses Zusatzmodul kann auch die Entwicklung von Strategieszenarien bzw. Strategieoptionen beinhalten.

Im Zusatzmodul „Zukunftsmanagement” werden die relevantesten Instrumente zum Umgang mit zukünftigen Entwicklungen und Strategien vorgestellt. Dies sind neben Trends und Prognosen auch Visionen, Roadmaps und Planungen. Zusätzlich werden die Zusammenhänge der einzelnen Werkzeuge im Zukunftsmanagement, die Einsatzgebiete der Werkzeuge sowie ihre Verknüpfung mit dem Szenario-Management beleuchtet.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579