Im sechsten Szenario führen die schlechte Qualität der Sportanlagen und mangelnde Förderung zu einem Rückgang der klassischen Sportarten. Neue virtuelle Trendsportarten dominieren das Umfeld und schaffen neue Strukturen. Mit der Folge, dass auch der Leistungssport und das Interesse an klassischen Sportereignissen zurückgeht.

Das Interesse an Sport geht stark zurück. Der Staat und die Gesellschaft fokussieren sich auf andere Themenbereiche. Aufgrund der schlechten Bedingungen geriet auch der professionelle Sport in das Hintertreffen und verliert an medialer Anziehungskraft.

In diesem vierten Szenario macht sich die Bevölkerung aufgrund von Zeitmangel wenig aus Sport. Wenn überhaupt werden Leistungssportveranstaltungen verfolgt. Da der deutsche Leistungssport ein hohes Niveau erreicht, gelingt es die Sportereignisse im Ausland zu vermarkten.

Egal ob regelmäßige Fußballspiele im Stadion oder sportliche Großereignisse: Deutschland guckt zu! Der Leistungssport wird stark gefördert und profitiert von seinen guten Möglichkeiten der Vermarktung.

Eine begeisterte Sportnation betätigt sich stark mit vielen unterschiedlichen Sportarten. Neben der aktiven Ausübung von Sport hat die Verfolgung von Sportereignissen, egal ob live oder am Fernseher, ebenfalls eine hohe Bedeutung in der Gesellschaft.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579