Die Zukunft von Reitsport und Pferdezucht in Deutschland

Pferde waren jahrhundertelang als Transportmittel, landwirtschaftliche Helfer und tragischer Weise auch Kampfgefährten im Krieg an der Seite des Menschen unersetzlich. Seitdem sie in diesen Einsatzgebieten weitgehend substituiert wurden, dienen sie den vielen begeisterten Pferdefreunden als Freizeit- und Sportpartner.  Doch auch in der recht kurzen Geschichte des Pferdesports begegnen wir vielfältigen Veränderungen. Durch die massive Globalisierung, die auch vor dem Reitsport nicht Halt macht, eine spürbare Veränderung gesellschaftlicher Werte und sich stetig wandelnder Rahmenbedingungen steht der Reitsport und mit ihm natürlich auch die Pferdezucht in Deutschland vor großen Herausforderungen. Dies betrifft alle Akteure der Pferdeszene, denn inzwischen ist aus der größtenteils vereinssportlich organisierten Freizeitbeschäftigung eine Branche mit beachtlichen Jahresumsätzen geworden. Zahllose Hersteller von Produkten und Dienstleistungen rund ums Pferd sind existentiell von der Entwicklung der Branche abhängig. Im Rahmen einer Szenariostudie haben wir die komplexen Zusammenhänge und unsicheren Zukunftsentwicklungen systematisch untersucht. Wie könnten sich Reitsport und Pferdezucht in Deutschland im globalen Kontext bis ins Jahr 2025 entwickeln? Und was heißen diese Veränderungen für die Akteure der Pferdeszene? Unser Working Paper will Denkanstöße liefern und zur Diskussion beitragen. Mehr

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579