Zur aktiven Sportentwicklung gehört, möglichst viele Menschen zum Sport und zur Mitarbeit zu motivieren sowie die in unserer Stadt vorhandenen Ressourcen gezielt einzusetzen. Daher legen alle Akteure gemeinsam und aus gesamtstädtischer Perspektive heraus transparente Ziele fest, deren Operationalisierung eine zentrale Aufgabe der städtischen Sportpolitik ist. Die Umsetzung der Ziele im Alltag ist Aufgabe Vieler – vor allem der Vereine. Um dieses Zusammenspiel sicherzustellen, begegnen sich alle Akteure mit Respekt und Vertrauen, legen einander Rechenschaft ab und sind bereit, voneinander zu lernen.

Der Sport in Minden profitiert davon, dass alle Beteiligten langfristige Erfolge über kurzfristige Kompromisse setzen: Eine geringe Auslastung von Sportstätten führt nicht automatisch zu Schließungen, sondern zur Offenheit für neue Konzepte. Investitionen erfolgen in multifunktionale und aus gesamtstädtischer Sicht hinsichtlich ihrer Standorte optimierte Sportstätten. Diese werden konsequent an die zunehmend zentrale, schulische Infrastruktur gebunden. Auch nicht-städtische Infrastrukturen und Bewegungsgelegenheiten werden in die Sportentwicklung integriert. Grundlage der Erschließung langfristiger Potentiale ist die professionelle Arbeit – und vor allem Zusammenarbeit – der Akteure in Minden.

Minden hat ein klares Sportprofil, in dessen Mittelpunkt Handball und Wassersport – aber auch die Vielfalt sportlicher Aktivitäten stehen. Die Politik sieht im Sport einen wichtigen Image- und Standortfaktor – ebenso wie die heimischen Unternehmen, die mit ihrem vielfältigen Engagement zur Weiterentwicklung des Sportstandorts Minden beitragen.

Der Sport in Minden steht für Erfolg im Wettkampf – und für mehr als das. Er beinhaltet erfolgreichen Leistungssport und aktiven Breitensport für so viele Mindenerinnen und Mindener wie möglich. Er beinhaltet die Pflege traditioneller Sportarten ebenso wie die Ausübung neuer Sportarten und die Nutzung der vielfältigen Bewegungsgelegenheiten in und um unsere Stadt. Dies bedeutet auch, dass wir Vereine und Strukturen benötigen, die den Wandel des Sportumfeldes professionell gestalten können.

Minden versteht den Sport als wichtigen Bestandteil des Lebens seiner Bürgerinnen und Bürger. Sportentwicklung ist eine Aufgabe, zu deren Bewältigung sich die Stadt, die Vereine, die Schulen, die Unternehmen und weitere gesellschaftliche Gruppen gemeinsam engagieren. Dabei geht es nicht allein um sportliche Erfolge, sondern vor allem um die Erschließung der vielfältigen positiven Wirkungen des Sports auf die gesellschaftliche Entwicklung in unserer Stadt. Die Förderung von ehrenamtlichem Engagement ist ein wesentlicher Bestandteil der Sportentwicklung.

ScMI AG
Klingenderstr. 10-14
33100 Paderborn

+49 (0) 5251 150 570

+49 (0) 5251 150 579